Gymnasium Schwarzenbek

Das Gymnasium Schwarzenbek steht am Anfang einer Reihe erfolgreich umgesetzter PPP-Projekte in Kooperation mit dem Immobilienfinanzierer LHI Group und der BAM Deutschland AG.

Das im Kreis Herzogtum Lauenburg im südlichen Schleswig-Holstein gelegene Gymnasium umfasst einen dreigliedrigen Schulbau und eine Dreifeldsporthalle auf einem großen Außengelände und wurde in knapp zwei Jahren durch die BAM Deutschland AG realisiert.

Für die vorgesehene Vertragslaufzeit von 25 Jahren übernahm die BAM ID den kompletten Betrieb der Schule – inklusive der Ersatzerneuerung der Immobilie, der Reinigung sowie des Caterings für Schüler und Schulveranstaltungen. Ebenso übernahmen wir den Betrieb der Dreifeldsporthalle, die neben der Nutzung im Rahmen des Schulsports auch dem Vereinssport offen steht und darüber hinaus zahlreiche Sonderveranstaltungen wie Leistungsschauen und Messen beherbergt.

Im April 2018 wurde der Projektbetrieb vorzeitig auf Wunsch des Auftraggebers an die Stadt übergeben.